Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/hottewerner

Gratis bloggen bei
myblog.de





Mama spielt verrückt

Tja meine liebe Susanne, ich hoffe wenigstens du kannst in Australien ab und zu ausspannen und deine Seele baumeln lassen. Hier bei uns in Ratingen hängt der Haussegen nämlich mehr als schief! Und sowohl deine Mutter als auch Dennis haben angedroht, nicht nach Australien mitzukommen.

Nach unserem Streit wegen dem himmelblauen Arbeitszimmer war Dennis' Verhaftung der berüchtigte „Tropfen auf dem heißen Stein“. Ich habe mich ja eher auf seine Seite geschlagen und versucht, Mama klarzumachen, dass das alles halb so wild ist. Sein Verfahren wird ja eingestellt und er hat auch versprochen, nicht mehr zu kiffen , und war sogar zu einer Urinprobe bereit. Trotzdem wollte Mama ihn in eine Therapie schicken und war total auf einem Film, von wegen, wir hätten einen Schwerstabhängigen in der Familie. Mir wurde dann vorgeworfen, ich würde mich doch eh nur für mir selbst interessieren. Dass unser Sohn zu Grunde geht, würde ich total verleugnen, um bloß mehr Zeit zum Faulenzen zu haben. Und dann kam der Hammer: „Ich glaube, ich brauche eine Auszeit von unserer Ehe!“

Das war natürlich ein Schock für mich. So lange sind wir schon glücklich verheiratet, durch dick und dünn gegangen, haben alle Probleme gemeinsam angepackt und gelöst, vier Kinder bekommen und aufgezogen, ein tolles Haus gebaut... und nun könnte das alles vorbei sein? Ich kann mir gar nicht vorstellen, wie das wäre, plötzlich allein zu sein. Aufzuwachen, ohne dass deine geliebte Mama neben mir liegt. Nach Hause zu kommen und niemanden zum Reden und Ausspannen zu haben.

Klar, dass ist jetzt Panik, denn eigentlich ist ja nichts passiert. Nur, dass deine Mutter eben ziemlich verrückt spielt. Vielleicht kannst du sie mal anrufen und ganz vorsichtig mit ihr reden? Die Betonung liegt auf: Ganz vorsichtig! Linktext
22.7.11 10:12
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung